Florida | Miami | Orlando | Tampa | Cape Coral | Fort Myers
 
Florida Reiseführer
Florida Informationen
Florida Übersicht
Florida Direktflug
Florida Destinationen
Miami
Orlando
Tampa
St. Petersburg
Cape Coral
Fort Myers
Daytona Beach
Everglades
Key West
Fort Lauderdale
Palm Beach
Naples
Bonita Springs
Sarasota
Tallahassee
Sehenswürdigkeiten
Florida Bilder & Fotos
Einreise in die USA
Shopping Malls
Freizeitparks
USA Inlandsflüge
Fragen und Antworten
Florida Karte
Kreuzfahrt
Florida Wetter, Klima
Sanibel Island
Captiva Island
Marco Island
Key West Express
Entfernungstabelle
Prospektmaterial
Freizeitparks
Walt Disney World
SeaWorld Orlando
Busch Gardens Tampa
Discovery Cove
Universal Studios
Cypress Gardens
Kennedy Space Center
Gatorland
Florida Video
World Quest Resort
Kennedy Space Center
Disney World Orlando
Disney Show
Walt Disney Parade
Sonstiges
Kontakt
Florida Links
Sitemap
Florida Presse

Flughafen Fort Lauderdale ( Fort Lauderdale-Hollywood International Airport ) FLL

Der Flughafen Fort Lauderdale Hollywood International Airport
Flughafen Fort Lauderdale
 

Fort Lauderdale-Hollywood Internationale Airport (offizieller IATA Code: FLL) befindet sich in Broward County, im Süden von Florida. Vom Flughafen sind es 5 km bis nach Fort Lauderdale und etwa 33 km bis Miami. Die Lage des Flughafens eignet sich hervorragend für Ausflüge in die Everglades. Viele Touristen nutzen den Flughafen Fort Lauderdale auch zur Anreise zum Hafen von Fort Lauderdale, von dem viele Kreuzfahrtschiffe Richtung Karibik ablegen.

 
 

Der Flughafen hat zwei Start- und Landebahnen. Es stehen Direktflüge zu 60 US-Amerikanischen Städten sowie zu 35 internationalen Städten in Kanada, den Bahamas, Europa, Mexiko und Zentral- und Südamerika. Condor bietet auch eine Direktverbindung nach Frankfurt, Deutschland. Am Flughafen starten und landen täglich durchschnittlich 621 Linienflüge von 30 Fluggesellschaften und 125 Privatflüge mit einem täglichen Passagieraufkommen von über 60.000.

 
Für die Anreise mit dem Auto bietet der Flughafen insgesamt 12.000 Parkplätze. Es gibt aber auch die Möglichkeit mit dem Bus oder dem Zug zum Flughafen zu gelangen. Der Zug verkehrt regelmäßig zwischen Miami und Fort Lauderdale. Der Bahnhof in Fort Lauderdale ist nur wenige Kilometer vom Flughafen entfernt und es gibt einen Shuttlebus, der zwischen dem Bahnhof und dem Flughafen verkehrt. Der Flughafen besitzt auch ein Rental Car Center mit 12 Autovermietungen, welches sich direkt beim Flughafen befindet. Vom Terminal 1 aus ist das Rental Car Center zu Fuß über eine Fußgängerbrücke zu erreichen, die in der Nähe der Sicherheitskontrolle von Wartehalle B ist. Von den anderen Terminals gibt es Shuttlebusse, die direkt bis zum Rental Car Center fahren. Umgekehrt kann man auch nach Abgabe eines Mietwagens mit den Shuttlebussen an das richtige Abflugsterminal fahren.
Insgesamt hat der Flughafen 4 Terminals, die durch einen Shuttleservice verbunden sind. Alle Terminals bieten sowohl vor, als auch nach der Sicherheitskontrolle eine große Auswahl an Geschäften und Essensmöglichkeiten. Außerdem bietet der Flughaften freies WLAN in allen 4 Terminals. In den Terminal 2 und 4 befinden sich auch Geldwechselstuben für ankommende internationale Reisende. Für Kunstfreunde befinden sich verteilt im ganzen Flughafen und dem Car Rental Service 40 verschiedene Kunstwerke. Außerdem gibt es unter dem Namen FLL's Terminal Tunes Live-Musik an verschiedenen Orten im Flughafen. Von Blues über Latin, Jazz und Rock ist dabei alles vertreten.
 

Terminal 1 wird auch "New Terminal" genannt und ist seit 2002 offen. Dort befinden sich zwei Wartehallen (B und C) und 18 Gates. Hier gibt es hinter der Sicherheitskontrolle eine Station zum Aufladen von Handys und die Möglichkeit Handykarten zu kaufen. Außerdem gibt es vor und hinter der Sicherheitskontrolle Massagesessel zur Entspannung. Wie im ganzen Flughafen gibt es auch hier gratis WLAN, sollte man dies aber nicht nutzen können, gibt es im Terminal 1 auch Computer, an denen man kostenpflichtig ins Internet gehen kann. Es gibt auch die Möglichkeit FedEx Pakete hier abzugeben.

 
Im Terminal 2, das aus einer Wartehalle und neun Gates besteht, befindet sich ein Delta Sky Club. Das Terminal wird fast ausschließlich von Delta und Delta Connection genutzt. Hier bietet der Flughafen unter anderem einen Service zum Kopieren und Faxen von Dokumenten sowie eine Geldwechselstube und die Möglichkeit Post aufzugeben. Zusätzlich zum gratis WLAN gibt es auch hier kostenpflichtige Terminals zur Internetnutzung.
 
Terminal 3, auch Main Terminal genannt, hat 2 Wartehallen (E und F), wobei F exklusiv von JetBlue Airlines genutzt wird. Als Passagier gibt es hier unter anderem die Möglichkeit FedEx Pakete aufzugeben und Telefonkarten zu kaufen. Außerdem bietet auch Terminal 3 Computer mit denen man gegen Gebühr im Internet surfen kann.
 
Am Terminal 4, dem International Terminal, kommen die meisten internationalen Flüge an. Es wurde 1983 mit einem Besuch der Concord eröffnet. In diesem Terminal kann man unter anderem Geld wechseln, Pakete und Briefe abgeben und Telefonkarten erwerben.
 
 
 
Florida
Reisecheckliste
Flughäfen
The Villages
Restaurants
Florida Videos
Coconut Point
Bike Week
Florida Countys
Ferienvilla
Sprachführer
Rundreisen
Partner
AGB
Impressum
Werbung
Florida Counties
Florida A bis Z
Florida FAQ
Bildergalerie



 

   
Florida Reiseführer mit vielen Informationen über den Sunshine State der USA wie z.B. Florida Klima, Florida Landkarte, Florida Bilder, Florida Reisen

DubaiMiami Infos Dubai-Infoguide.deOrlando HotelsUSA New York