Florida | Miami | Orlando | Tampa | Cape Coral | Fort Myers
 
Florida Reiseführer
Florida Informationen
Florida Übersicht
Florida Direktflug
Florida Destinationen
Miami
Orlando
Tampa
St. Petersburg
Cape Coral
Fort Myers
Daytona Beach
Everglades
Key West
Fort Lauderdale
Palm Beach
Naples
Bonita Springs
Sarasota
Tallahassee
Sehenswürdigkeiten
Florida Bilder & Fotos
Einreise in die USA
Shopping Malls
Freizeitparks
USA Inlandsflüge
Fragen und Antworten
Florida Karte
Kreuzfahrt
Florida Wetter, Klima
Sanibel Island
Captiva Island
Marco Island
Key West Express
Entfernungstabelle
Prospektmaterial
Freizeitparks
Walt Disney World
SeaWorld Orlando
Busch Gardens Tampa
Discovery Cove
Universal Studios
Cypress Gardens
Kennedy Space Center
Gatorland
Florida Video
World Quest Resort
Kennedy Space Center
Disney World Orlando
Disney Show
Walt Disney Parade
Sonstiges
Kontakt
Florida Links
Sitemap
Florida Presse

Miami Sehenswürdigkeiten

Die bekannteste Metropole in Florida ist sicherlich Miami wo es zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für Touristen gibt. Man sollte sich auch genügend Zeit nehmen um sich diese anzuschauen. Die Highlights in Miami sind sicherlich Miami Beach mit dem Strand South Beach, dem Ocean Drive, Art Deco District, Miami Seaquarium, Jungle Island, Monkey Jungle, Coral Castle, Vizcaya Museum, Freedom Tower, American Airlines Arena, Venetian Pool und noch vieles mehr. Am besten ist es wenn man über einen Mietwagen verfügt damit man die Sehenswürdigkeiten auch erreichen kann. Ansonsten kann man sich mit dem Taxi dorthin fahren lassen.

 
 
Miami Skyline
 
Die Skyline von Miami ist natürlich sehr bekannt und diese hat man sicherlich schon einmal in einem Film gesehen. Man sieht diese natürlich schon von weiten mit den vielen Wolkenkratzern von Banken und vielen Versicherungsgesellschaften. Besonders bei Nacht sieht diese beeindruckend aus und man kann dort tolle Fotos machen. Ein guter Platz ist dort Watson Island wo man noch die Kreuzfahrtschiffe sehen kann.
 
Die Skyline von Miami
Die Skyline von Miami
 
Miami Seaquarium
 

Das Miami Seaquarium ist ein beliebtes Ausflugsziel von Familien mit Kindern wo man viele Tiere sehen kann. Es ist ein sehr schönes Aquarium das bekannt ist für die Shows mit den Orcas die man nicht verpassen sollte. Sehr schön ist auch die Show mit den Delfinen und auch es gibt noch weitere. Man kann dort auch die Seekühe Manatees sehen die man ansonsten nicht sehen kann. Schwimmen mit Delfinen ist im Miami Seaquarium natürlich auch möglich. Das Miami Seaquarium befindet sich am 4400 Rickenbacker Causeway in Key Biscayne und ist mit dem Mietwagen in gut 15 Minuten von der Downtown erreichbar. Der Eintritt kostet für Erwachsene Personen ungefähr 39,95 US-Dollar und für die Kinder 29,95 US-Dollar. Parken kostet nochmals 8 US-Dollar extra und die Öffnungszeiten sind von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr.

 
Miami Seaquariumm in Key Biscayne
Orca Show im Miami Seaquarium
 
Jungle Island
 

Wer gerne viele exotische Tiere im Miami Urlaub sehen möchte wie Papageien, Affen, Reptilien und noch vieles mehr sollte sich Jungle Island anschauen. Sehr schön sind dort die Shows die man nicht verpassen sollte. Der Park ist sehr schön gemacht worden in tropischer Atmosphäre und man kann dort auch Fotos mit Papageien machen. Jungle Island befindet sich auf Watson Island im Parrot Jungle Trail und ist am besten mit dem Mietwagen zu erreichen. Es gibt ausreichend Parkplätze und die Öffnungszeiten sind täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene Personen ungefähr 34,95 US-Dollar und für die Kinder 26,95 US-Dollar.

 
Jungle Island in Miami
Jungle Island in Miami
Schauen Sie sich einmal unsere Liste an mit den Miami Sehenswürdigkeiten damit man sehen kann was es dort alles gibt. Es gibt für jeden Geschmack und Geldbeutel die passende Sehenswürdigkeit in Miami. Wer zum ersten Mal dort Urlaub macht und vielleicht keinen Mietwagen hat sollte eine Miami Stadtrundfahrt machen wie zum Beispiel die Hop-On Hop-Off Tour wo man mit einem Bus die bekanntesten Sehenswürdigkeiten abfährt.
 
Ocean Drive & Art Deco District
 

Den Ocean Drive in Miami Beach kennt man sicherlich vom Fernsehen wo das Nachtleben stattfindet. Dort ist jeden Abend immer etwas geboten und man sieht dort die Reichen mit Sportwagen und Limousinen vorbeifahren mit lauter Musik. Daneben meistens noch eine hübsche Blondine damit es gut aussieht. Man fühlt sich dort komplett in einer anderen Welt und dort wird gefeiert. Unter Tags ist wenig geboten am Ocean Drive und man kann diesen in aller Ruhe anschauen. Nach Dämmerung geht es dann los und die Restaurants füllen sich und die Lautstärke in den Bars wird auch immer lauter. Wer dort ein Restaurant besuchen möchte benötigt allerdings einen gut gefüllten Geldbeutel. Die Preise dort sind sehr teuer und wer es etwas günstiger haben möchte sollte lieber die Lincoln Road besuchen. Man kann auch direkt am Ocean Drive übernachten in den Hotels am Art Deco District. Das Viertel umfasst rund 800 noch gut erhaltene Gebäude aus den 1920 er und 1930er Jahren. Führungen werden dort auch angeboten wer sich für die Geschichte interessiert. Wer einen Mietwagen hat sollte einmal entlang des Ocean Drive fahren und das ist für viele Touristen immer ein Highlight.

 
Ocean Drive in Miami Beach
Der Ocean Drive in Miami Beach
 
South Beach
 
Der bekannteste Strand in Miami Beach ist der South Beach wo man einen Badeurlaub verbringen kann. Zahlreiche Hotels befinden sich direkt dort in bester Strandlage die allerdings nicht gerade billig sind. Wer einen Mietwagen besitzt muss für das Parken tief in die Tasche greifen. Der Hauptbereich am South Beach befindet sich am Lummus Park wo gegenüber der Ocean Drive und das Art Deco Viertel ist. Man kann dort Sport machen wenn man möchte oder einfach entlang spazierengehen. Es gibt eine sehr schöne Promenade die gepflegt ist wo man am Abend noch etwas bummeln kann. Der Strand ist sehr groß und man hat dort genügend Platz. Die Hotels verfügen meistens über einen privaten Bereich und auch Liegen am South Beach. Allerdings ist der Strand öffentlich und jeder kann dort baden wenn er möchte.
 
 
Miami Beach
Strand in Miami Beach
 
 
 
Bayside Marketplace
 
Eine Open Air Shopping Mall in Miami ist Bayside Marketplace wo es zahlreiche Geschäfte gibt wo man bummeln gehen kann. Alles sehr touristisch dort und es werden dort Rundfahrten mit einem Boot angeboten wo man an den Millionärsinseln vorbeifährt wo die Reichen und Schönen wohnen. Dort befindet sich auch das Hard Rock Cafe Miami und man kann von dort aus die Downtown erkunden wenn man möchte mit dem Metromover. Im Bayside Marketplace ist immer etwas geboten bei Tag und auch bei Nacht. Es gibt auch gute Restaurants wo man den Abend in Miami ausklingen lassen kann.
 
 
Florida
Reisecheckliste
Flughäfen
The Villages
Restaurants
Florida Videos
Coconut Point
Bike Week
Florida Countys
Ferienvilla
Sprachführer
Rundreisen
Partner
AGB
Impressum
Werbung
Florida Counties
Florida A bis Z
Florida FAQ
Bildergalerie



 

   
Florida Reiseführer mit vielen Informationen über den Sunshine State der USA wie z.B. Florida Klima, Florida Landkarte, Florida Bilder, Florida Reisen

DubaiMiami Infos Dubai-Infoguide.deOrlando HotelsUSA New York